Austausch "SV Haldern-Transparent" Drucken
Dienstag, den 06. Juni 2017 um 07:08 Uhr

Das sichtbare Aushängeschild an der Außenwand des Vereinsheims entsprach nicht mehr der Aktualität und befand sich in einem maroden Zustand. Zwischen Hauptvorstand und der Fußballabteilung wurde entschieden ein neues ansprechendes Schild zu beschaffen. Mit Unterstützung der Veteranen wurde zuerst für den fachgerechten Abbau des Transparentes gesorgt. Anschließend die komplette Front des Vereinsheims mittels Hochdruckreiniger gesäubert und das neue Eingangstransparent montiert.

Besonders hervorzuheben war der Einsatz von Gerd Wüstnienhaus, der die Reinigung der Fassade unter schwierigsten Bedingungen durchgeführt hat. Egon Tenbruck und Werner Konnik übernahmen die Restarbeiten.

Berni Häsel, Beisitzer Vorstand, bedankte sich bei seinen Mitstreitern und übermittelte auch den Dank des Vorstandes an die fleißigen Helfer.